Hobbiton

Bevor du weiterliest, aktiviere bitte deinen Ton und klicke HIER.

Das AuenlandHobbittür

HolzhackenEin Töpferer Hobbithaus

Am 9. Tage des März im Jahre 2015, nach christlicher Zeitrechnung, 501 Buckland Road, Hinuera, Matamata, Waikato, Nordinsel, Neuseeland, Erde. Das 21. Jahrhundert dieser Welt.

Mili und Ina vor einer Tür

Hin und Wieder zurück

Die Geschichte zweier Backpacker von Ina und Milena

BäckereiBriefkasten

Tja, wo fange ich an? Ach ja! Über Neuseeland.

Eifrige Bienen

Die Schafe beweiden und begrasen die zwei Inseln des Neuseelandes seit vielen Jahrzehnten. Durchaus zufrieden ist dises damit, die Welt des großen Volkes einzuladen und von ihr bereist zu werden. Und da es in Neuseeland von unzähligen bunten Campervans wimmelt, erscheinen die Touristen wohl sehr wichtig. Denn sie sind sowohl als große Geldgeber bekannt, als zählen sie auch zu den Straßenverstopfern.

BeutelsendÜber das WasserBlumen im Vorgarten

Ina, da ist was am Internet kaput!

Blick zum SeeIn einer Höhle da lebte

Übrigens, einige sind der Meinung, dass die einzig wahre Leidenschaft der Neuseeländer ihrer Natur gilt. Eine ziemlich ungerechte Behauptung, da sie ebenfalls ein großes Interesse für das Filmedrehen entwickelt haben und gerne Kulisen bauen. Aber was ihnen wirklich am Herzen liegt sind Schafe und Kühe und ein gutbestellter Boden. Denn nichts lieben Neuseeländer mehr als Landschaft zu zeigen. Natürlich mag einigen ihre Lebensweise verschroben vorkommen, aber gerade am heutigen Tag wird uns bewusst: Es ist nicht das Schlechteste, sich am einfachen Leben zu erfreuen.

Sam´s HausIngwerlimo im Grünen DrachenLaternen vorm Grünen Drachen

Hey, Ina! Das Internet!

Vor einer blauen Tür

Herrjemine, wo steckt das Mädel? Ina!

Unterhalb von BeutelsendWatermillZwei Hobbits beim Tee

Falls dir das alles sehr seltsam vorkam, 
bitten wir am Anfang des Herr der Ringe um Rat zu suchen.

8 Gedanken zu “Hobbiton

  1. Schaut erstaunlich leer aus auf euren Fotos. Liegt das an den Fotos oder ist das echt so?
    Und Blogs mit Musik solltet ihr ab jetzt öfter machen 😀

  2. Hallo Ihr beiden!Die Bilder sind ein richtiger Augenschmauss. Ihr wirkt so entspannt als ob das Eure 2. Heimat wäre! =)
    Viel Spaß Euch noch bei Euren letzten Tagen in Neuseeland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.